Die letzte Nacht verlief erstaunlich ruhig. Das zeigte wohl, dass die Trainings bzw. die vergangene Woche intensiv für alle waren. Ein letztes Mal wurde um 7.00 Uhr mit Musik alle aus den Federn gejagt. Schlafsäcke und Pyjamas wurden eingepackt und dann ging es ein letztes Mal zur Sporthalle wo uns nochmals das hervorragende Frühstück erwartete.

Nun hiess es alles aufzuräumen und wo nötig zu putzen. Als alles erledigt war, ging es um 11:03 Uhr mit dem Appenzeller Bähnli wieder Richtung zu Hause.

In Amriswil wurden alle freudig von Ihren Eltern, Verwandten oder/und anderen Angehörigen empfangen. Ein letztes Tschüss bevor es für die Junioren/innen in den erholsameren Teil ihrer Sommerferien ging.

Nun geht es ans Koffer auspacken und erholen. Wir können auf eine super und vor allem unfallfreie Woche mit diversen Highlights zurückblicken.

Der Handballclub Amriswil wünscht allen eine schnelle Erholung und bis bald wieder in der Halle.

 

Herzlichen Dank an..

Die Küche, welche uns täglich mit feinsten Menüs wieder stärkten.

Die zahlreichen Sponsoren, welche uns in jeglichen diversen Arten unterstützten.

Die Firma Huber Entsorgungen und Sunnen AG, für den Lieferwagen, was uns den Transport der Gepäckstücke und diversen Materials ermöglichte.

Die Eltern, welche uns leckere Kuchen für die Zwischenverstärkungen mitgaben.

Die Leiter/Trainer, welche täglich für Unterhaltung sorgten und sich zur Verfügung stellten.

Die Teilnehmer, welche immer schön mitmachten.